83 Member
27 Online
10 Ingame
upgrade-tip

Ein kleiner Upgrade-Tip

Hi Leute.

Ich weiß, dass viele mir jetzt die Knochen verfluchen werden, da der Anniversary Sale gestern geendet hat, aber ich dachte dennoch, dass der Tip dem ein oder anderen vielleicht zukünftig was bringt. Vor allem, weil wir ja wohl alle wissen, dass die meisten „limitierten“ Schiffe mehr oder weniger regelmäßig zum Verkauf angeboten werden. Ich nehme an, ich bin nicht der einzige, der oft mit sich hadert, ob er jetzt ein Schiff kaufen soll, das gerade im Sale zu haben ist. Hier gibt es aber einen kleinen Trick, wie man sich den Umbau für später sichern kann. Trick kann man eigentlich noch nicht mal wirklich sagen, da es recht offensichtlich ist, wenn man es einmal weiß.

!! Wichtig !! Durch diesen Tip werdet ihr nichts sparen. Es ist lediglich eine Möglichkeit, die Kosten für einen Umbau später zu zahlen !! Außerdem könnt ihr euch damit keine LTI auf Seite legen !!

Wenn Schiffe in den Sale kommen, die ihr gerne hättet, die aber zurzeit bei euch finanziell nicht in Reichweite sind, könnt ihr sie euch trotzdem sichern, indem ihr einen Teil „anbezahlt“ oder die Kosten gar ganz rauszögert. Leider werdet ihr das Schiff aber erst zur Verfügung haben, wenn ihr es abbezahlen könnt. Mehr als die Start- und eine Schlussrate sind dabei auch nicht drin. Aber im Endeffekt kann man so oft ein Schiff finanzieren, das man nicht in einem Rutsch zahlen könnte.

Ihr geht dazu einfach ins Upgrade-Menü und entfernt den kleinen Haken oben links bei „My Ships“. Dadurch habt ihr alle existierenden Schiffe als Basis für ein Upgrade zur Verfügung. Das Schiff, welches ihr haben wollt, markiert ihr wie gewöhnlich als Upgrade.

Auf der linken Seite wählt ihr einfach ein nicht limitiertes Schiff als Upgrade-Basis aus. Mit etwas Glück gibt es sogar eines, das genauso viel kostet, wie euer Wunschschiff. In diesem Fall kauft ihr einfach ein Upgrade für 0,-€. Später, wenn ihr dann das Geld habt, kauft ihr entweder das nicht-limitierte Schiff und benutzt das Upgrade aus eurem Hangar, oder upgradet eines eurer vorhanden Schiffe zu der Upgrade-Basis, was ja immer gehen sollte, da sie ja nicht limitiert ist.

Findet ihr kein Schiff, dass genauso viel kostet, könnt ihr euch ganz frei entscheiden, wie viel ihr jetzt ausgeben wollt und wieviel später und wählt ein entsprechendes Schiff aus. Hier ist wichtig, dass ihr im Kopf behalten müsst, dass das gewählte Schiff nicht billiger sein darf, als das das ihr später upgraden wollt. Es sei denn, ihr kauft das Basis-Schiff, dann ist das natürlich egal.

Mal an einem praktischen Beispiel:

Die Carrack ist im Sale für 350 $ und ich will sie wirklich gerne haben, kann aber grade nur bis zu 100 $ ausgeben und besitze selbst aber nur eine Avenger Titan im Wert von 50 $. Mir fehlen für das Upgrade also 200 $, die ich gerne später kaufen würde.

Ich entferne also das Häkchen bei „My Ships“ im Upgrade-Screen und wähle ein Schiff, dass in etwa 100 $ günstiger ist als die Carrack und frei verfügbar zu jeder Zeit. Das wäre dann die Redeemer. Jetzt klicke ich die Redeemer an und kaufe ein Upgrade von der Redeemer zur Carrack für 100 $. Das System warnt einen nochmal, dass man das Ausgangsschiff nicht besitzt, was man aber ignorieren kann, da das ja beabsichtigt ist.

Und schwups finde ich in meinem Hangar ein Upgrade zur Carrack. Wenn ich jetzt irgendwann die übrigen 200 $ zusammenhab, rüste ich meine Titan um zu einer Redeemer und upgrade die zur Carrack, obwohl die grade nicht im Sale ist.

Hoffe, dass wird sich für den ein oder anderen zukünftig mal als nützlich erweisen.

Haut rein, euer Borengar629

 

Zum Foren-Beitrag