83 Member
19 Online
9 Ingame
youtube

Mechwarrior: Online – NGNG Podcast #150 mit Russ Bullock – 09.11.2016

Hi Leute.

Hier mal für alle Interessierten eine Zusammenfassung des NoGutNoGalaxy Podcasts von vorgestern. War eine einstündige, recht informative Gesprächsrunde mit Sean Lang, Bombadill und Russ Bullock von PGI.

Alle Links findet ihr unten in den Quellenangaben. Ich werde das hier nach dem Zeitindex des YouTube-Videos aufgliedern.

  • 1:20: Das Townhall von diesem Monat wurde durch den Podcast ersetzt, da sowohl ein Townhall, als auch ein Roundtable nach der MechCon stattfinden werden, wo es dann mehr Informationen zu berichten geben wird.
  • 8:20: Infos zum Linebacker. Das gute Stück wird über weniger Podspace (also die Kombination aus Tonnage und kritischen Slots auf Omnimechs) als die beiden anderen Clan-65-Tonner verfügen, also als der Hellbringer und der Ebon Jaguar. Dafür wird er aber sowohl kleiner als die beiden sein, als auch eine gute Kombination aus hohen Hardpoints im Torso und einer Spitzengeschwindigkeit von immerhin 97,2 km/h (vor Speedtweak) mit sich bringen. Also eine gute Option, bei der man Mobilität gegen rohe Feuerkraft abwägen kann. Hier mal die Eckdaten der einzelnen Varianten mit Quirks. Der Linebacker verfügt über sowohl Endo als auch Ferro serienmäßig und hat eine fest verbaute XL390 Engine mit 4 internen Heatsinks. Das finde ich persönlich interessant, da es meines Wissens nach der einzige Omnimech ist, der noch einen freien Platz für einen Heatsink in der Engine hat, was zumindest ein klein wenig Flexibilität bedeutet und da ist bei Omnis ja jedes Quäntchen wichtig. Außerdem haben alle Varianten optionale Unterarm- und Handaktivatoren.
  1. LBK-Prime + (S): Je 1 Energie-Slot in beiden Armen und im rechten Torso, sowie je 1 Raketen-Slot in beiden Seiten Torsi. Die Variante auf Beschleunigung und Verzögerung von +40%, eine Drehgeschwindigkeit von +35%, Torso-Drehgeschwindigkeit (horizontal) von +20%, Bonus-Struktur von +15 in beiden Beinen und Rüstungsboni von +11 in allen 3 Torsi, sowie von +8 in beiden Armen. Daneben hat sie +10% Raketen-Cooldown, +20% ERPPC-Geschwindigkeit, +5% ERPPC-Cooldown und -10% ERPPC-Hitzeentwicklung.
  2. LBK-A: Je 1 Energie-Slot in beiden Armen und 2 im rechten Torso, sowie je 1 Raketen-Slot in beiden Seiten Torsi. Die Variante auf Beschleunigung und Verzögerung von +30%, eine Drehgeschwindigkeit von +35%, Torso-Drehgeschwindigkeit (horizontal) von +20%, Bonus-Struktur von +15 in beiden Beinen und Rüstungsboni von +11 im Center und linken Torso (der rechte geht bei der Variante leer aus!), sowie von +8 in beiden Armen. Daneben hat sie -5% Hitzeentwicklung für ERSL, ERML und ERLL, -5% Brenndauer für ERSL, ERML und ERLL und +15% Cooldown für LRM 5, 10, 15 und 20.
  3. LBK-B: 1 Energie-Slot im rechten Arm, 2 im linken Arm, 1 im linken Torso, sowie 1 Ballisitk-Slot im rechten Torso. Im linken Torso befindet sich auch das einzige AMS aller Varianten. Die Variante auf Beschleunigung und Verzögerung von +40%, eine Drehgeschwindigkeit von +40%, Torso-Drehgeschwindigkeit (horizontal) von +20%, Bonus-Struktur von +15 in beiden Beinen und Rüstungsboni von +11 in allen 3 Torsi, sowie von +8 im rechten Arm (hier geht der linke Arm leer aus!). Daneben hat sie -5% Hitzeentwicklung für Energiewaffen, +5% Cooldown für die Gauss und -5% Brenndauer für ERSL, ERML und ERLL.
  4. LBK-C: Je 2 Energie-Slot im linken Arm, 1 im rechten und 3 im linken Torso, sowie 1 Ballistik-Slot im rechten Arm und 2 im rechten Torso. Die Variante auf Beschleunigung und Verzögerung von +40%, eine Drehgeschwindigkeit von +25%, Torso-Drehgeschwindigkeit (horizontal) von +20%, Bonus-Struktur von +15 in beiden Beinen, +6 für den rechten Torso und Rüstungsboni +11 für den Center Torso und +8 für den rechten Arm. Das einzige Waffen-Quirk ist bei dieser Variante Maschinengewehr-Feuergeschwindigkeit von +20%.
  5. LBK-D: Je 2 Raketen-Slots in beiden Armen, sowie 1 Energie-Slot im rechten und 2 im linken Torso. Die Variante auf Beschleunigung und Verzögerung von +40%, eine Drehgeschwindigkeit von +30%, Torso-Drehgeschwindigkeit (horizontal) von +20%, Bonus-Struktur von +15 in beiden Beinen, +6 im linken Torso und Rüstungsboni von +11 im rechten und im Center Torso. Daneben hat sie +5% Reichweite für Energiewaffen, +10% Cooldown für ERSL, ERML und ERLL, sowie +5% Cooldown für Streak-SRM 2, 4 und 6.
  6. LBK-RL „Redline“: 1 Ballistik-Slot im linken Arm, 1 Raketen-Slot im rechten Arm, sowie 2 Energie-Slots im linken und 3 im rechten Torso. Die Variante auf Beschleunigung und Verzögerung von +30%, eine Drehgeschwindigkeit von +25%, Torso-Drehgeschwindigkeit (horizontal) von +20%, Bonus-Struktur von +15 in beiden Beinen, +6 im linken Torso, sowie Rüstungsboni von +11 im Center Torso und +8 in beiden Armen.
  • 11:05: Mechpacks, wie sie zurzeit monatlich erscheinen, werden auch bis auf Weiteres dieses Format beibehalten, um das Spiel finanzieren zu können. Da MWO ein Nischenprodukt ist, das nicht über die Spielerzahl wie etwa ein League of Legends verfügt, ist es nicht möglich, die Entwicklung nur über Kosmetik-Items zu gewährleisten. Da Mech- und Spieldesigner aber 2 getrennte Teams sind, behindert das ständige entwickeln neuer Mechs die Entwicklung neuer Spiel-Features überhaupt nicht.
  • 16:02: Hier wurde leider, aber auch verständlicherweise, angedeutet, dass es auf der MechCon eine Reihe von Ankündigungen für neue Spiel-Features geben wird. Den Anfang wird das neue Skill-System machen, welches im Janar- oder Februar-Patch ins Spiel kommen sollte. Eigenartigerweise wurde das Energy-Draw-System mit keinem Wort erwähnt. Aber das Skill-System soll sehr viel ausgereifter sein, den PGI bezeichnet das aktuelle System mit Skills und Modulen als „den letzten Platzhalter für ein System im Spiel“. Zumindest eine weitere Ankündigung wird die nächste Phase für CW werden und weitere wurden nur als „mehr Spieltiefe für Modi und Gameplay“ angedeutet.
  • 18:00: Der übernächste Mech, also der, der im Januar angekündigt werden wird, wird ein bekannter Light werden. (Achtung persönliche Spekulation!) Es wurde zwar kein Name genannt, aber man kann wohl von einem weiteren Unseen ausgehen, als der Wasp, dem Stinger, oder wie ich hoffe der Valkyrie. Der Dezembermech wird aber etwas viel besondereres werden, deutet Bullock an, leider wieder ohne ins Detail zu gehen. Er verrät aber, dass der Mech ein Feature haben wird, dass es so noch nie im Spiel gab. (Achtung persönliche Spekulation!) Ich vermute 1 von 3 Möglichkeiten. Die erste wäre der Crusader und damit erstmals ein Mech, mit Bewaffnung in den Beinen. Nicht zu unwahrscheinlich, da es nicht zu schwer zu implementieren sein sollte. Möglichkeit 2 wäre ein Vierbeiner, also der Scorpion oder Goliath. Das wäre natürlich der Brüller. Oder Möglichkeit 3, ein Mech, der ein neues Waffensystem oder endlich LAMS mitbringt, also AMS ohne Munition. Das wären die 3 wahrscheinlichsten Szenarios in meinen Augen.
  • 20:30: Um nochmal auf die Packs zu sprechen zu kommen, schließt Bullock es nicht kategorisch aus, dass in der Zukunft irgendwann nochmal ein Pack für mehere Mechs kommt, sagt aber, dass es dazu keine Pläne gebe, weil PGI mit ihrer momentanten 1-Mech-pro-Monat-Pipeline sehr gut fährt und es auch für uns als Spieler besser sei. Früher musste man immer alles kaufen, wenn man den Assault haben wollte, während man jetzt das 20$ Paket kaufen und selbst entscheiden kann, ob man zusätzlich Geld für die anderen Varianten ausgeben möchte. Persönlich halte ich das für ein durchaus tragbares Argument, wenn die Preispolitik da etwas angepasst würde. Stichwort kaufe ich mir 7 Phoenix-Hawks oder für dasselbe Geld nicht lieber 7 Kodiaks…
  • 25:00: Zur Informations-Politik von PGI. Bullock kann verstehen, dass es einige Mitglieder der Community verägert, wie wenig über zukünftige Features bekannt gegeben wird. Er erklärt aber, dass man erstens nicht lügen wolle, indem man Features zu Terminen verspricht, zu denen sie dann nicht erscheinen und dass man kein falsches Bild vermitteln will. Während es zum Beispiel nur einige Stunden dauern würde, die Sprungweite von Jump Jets anzupassen, wäre es aber ein Prozess, der nach Tests und Qualitätsmanagement doch mindestens einen Patch-Zyklus dauern würde. Und ganz ehrlich hat man dieses Jahr auch die Patches klein gehalten, um große Features zu sammeln, die auf der MechCon angekündigt und präsentiert werden können.
  • 30:00: Die komplette MechCon wird als 12-Stunden-Livestream für alle übertragen, die nicht selbst kommen können. Uhrzeittechnisch ist das in unseren Breitengraden von 21:00 – 09:00, also in der Nacht vom 03. – 04.12.2016. Neben PGI, wird auch die nächste Demo von Harebraind Schemes‘ Battletech vorgestellt und auch dort spielbar sein. Außerdem gibt es eine Präsentation von Catalyst, bei der auch den ganzen Tag das Original TableTop spielbar sein wird. Zu Besuch sind außerdem Alex Iglesias und Shimmering Sword (Mech Artists) und die Voice Actors George Ledoux (Duncan Fisher) und Sidestrafe (spricht das Command-Wheel Feature in MWO).
  • 36:55: Die nächste Ankündigung ist wohl als bittersüß zu bezeichnen. Es wird einen 1 vs 1 Modus für das Event geben, für den auch die 1 vs 1 Karte im Privat Lobby System fertiggestellt werden wird. Die fertige Karte wird dann Anfang 2017 final ins Spiel kommen. Jetzt der bittere Teil. Es wird aber erstmal keinen Solaris-Modus geben. Zwar ist er im Gespräch, aber ernsthafte Planung wurde noch nicht betrieben und wenn, wird das Ganze auch erst nach Implementierung des neuen Skillsystems in Angriff genommen. Wenn man also an den Zeitraum zwischen der ersten Erwähnung und der Fertigstellung des Energy-Draw-Systems denkt… kann man sich ausrechnen, wie lange das auf sich warten lassen wird.

Das waren dann mal soweit die News, aus dem NGNG Podcast #150 vom 09.11.2016. Hoffe, der ein oder andere fand es ein wenig informativ.

Bis denn dann und haut rein.

Euer Borengar629

 

 

Quellen:

YouTube Video: https://www.youtube.com/watch?v=3fcYEY_1PMo

NGNGtv auf Twitch: https://www.twitch.tv/ngngtv

Linebacker Quirks: http://mwomercs.com/news/2016/11/1661-countdown-to-linebacker-release

Linebacker Pack: https://mwomercs.com/linebacker

George Ledoux YT-Kanal: https://www.youtube.com/user/CussinGeorge

Sidestrafe YT-Kanal: https://www.youtube.com/user/SideStrafe

Alex Iglesias auf Deviantart: http://flyingdebris.deviantart.com/

Shimmering Sword auf Deviantart: http://shimmering-sword.deviantart.com/