GAMING RIGS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    >>>Battletech Turnier<<<

    • Hey Leute,

      eine Schande, dass dieses Thema bei uns im Forum überhaupt nicht existiert.
      Das will ich hiermit ändern!

      Also posted hier eure Systemkonfigurationen und die Fotos dazu!

      Mein Rig ist derzeit im Umbau, daher hier erstmal nur die Daten, Fotos reiche ich später nach :)

      Gehäuse: Bitfenix Prodigy - Black
      GPU: MSI Nvidia Geforce GTX 970
      CPU: Intel i5 - 4670K
      CPU-Kühler: Be Quit Dark Rock Advanced C1
      Motherboard: MSI Intel Z87I AC Gaming 1150
      RAM: 2x 8GB 1600 Kingston Hyper Fury - White
      Netzteil: Bitfenix 750W Fury - Modular
      HDD/SSD/ODD: 2x 2TB Western Digital Blue, 1x 128GB Samsung 850 Pro SSD, 1x Pioneer Blue-ray ODD
      Lüfter: 1x 140mm hinten, 1x 220mm vorne


      Es lebe die PC-Masterrace :)
    • Ui, da mach ich mit :D

      CPU: Intel Core i7 2600K @ Stock
      Kühler: Noctua NH-C14
      Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 970 ASUS STRIX
      RAM: G.Skill RipjawsX 16GB DDR3 1600MHz CL8
      Mainboard: ASUS Sabertooth P67 (B3)
      Sound: ASUS Xonar D2X PCIe
      Gehäuse: Lian Li PC-P50WB (voll bestückt mit Noctua-Lüftern)
      SSD: OCZ Vertex 3 Max IOPS 120GB
      HDD: 3x 2TB Western Digital Caviar Green WD20EARS
      BD-Brenner: LG BH10LS30
      Netzteil: Bequiet Dark Power Pro P7 650W

      Peripherie:
      Monitor: ASUS PB278Q 27" 2560x1440
      Tastatur: Logitech Illuminated Keyboard
      Maus: Logitech G700s
      Mauspad: Steelseries 4HD
      Headset: Sennheiser PC 350 SE
      Boxen: Logitech Z-4

      Bilder und weitere Details unter sysprofile.de/id92551 ;)

      Und seit gestern zusätzlich noch ein Notebook:

      Alienware 14
      CPU: Intel Core i7 4800MQ
      Grafik: Nvidia Geforce GTX 765M
      RAM: 16GB DDR3
      HDD: 750GB
      1920x1080
      ~ when your sleep is as cold as the sea and you’re afraid that your breath will freeze ~
      ~ I’ll be your spark a spark so strong I will ignite all oceans at once ~
    • CPU: Intel Core i5 3570K @ 4,2GHz @ U=stock

      Kühler: Be quiet! Dark Rock Pro 2

      Grafikkarte: Asus HD7970 DCu2

      RAM: Corsair Vengeance DDR3-1600 2x4GB

      Mainboard: MSI Z77 MPower

      Sound: ASUS Xonar DGX PCIe/FiiO E17+E09K

      Gehäuse: Anidees AI-6B Voll bestückt

      SSD: Samsung 840 Pro 256GB

      HDD: 2TB Western Digital Red

      BD-Brenner: Asus BW-12B1ST

      Netzteil: Seasonic Platinum 460W


      @dusty: dein NT ist auch schon Grenzwertig alt ;)

      @dusty+IllOO: Immer diese überdimensionierten NTs
    • Ahoi Ihr Typen!
      Mein PC-Besitztum ist mittlerweile auf ein Minimum geschrumpft.
      Also mein Notebook erstanden von ONE

      CPU: Intel Core i7-3630QM @2,4GHz
      Kühler: Stock
      Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 680M
      Arbeitsspeicher: 8GB von hirsebrei
      Laufwerk: BDDVDRW
      Netzteil: n Mordsgerät
      Festplatten: 128GB Samsung EVO PRO
      500 GB Western Digital hastenichgesehen


      Zubehör:
      Maus: Logitech G700s
      Headset: Sennheiser PC 350
      Mauspad: Perixx Alu black


      Sollt et ma mehr Platz und wieder wat Knete geben kommt mir auch wieder n Tower in die Hütte ^^
      Prinz:Dieser Mann hat den Ruf eines sehr erfahrenen Kriegers, der stark und tapfer sein soll. Aber gegen die Wendols braucht er einen grossen Haufen... Glück!
      Buliwyf: Glück kann einem Mann oft das Leben retten, wenn sein Mut ihn nicht verlässt.
    • Na dann tipp ich auch mal los ...

      Notebook 17" .. auch von One gekauft ..

      i7 4700mq
      GTX 780m
      24 GB HyperX Impact 2133 CL11
      Festplatten : 2 x MSata SSD Mushkin Atlas 240 GB
      SSD 2,5" Mushkin ... ich glaub auch aus der Atlas Serie 240 GB
      HDD 2,5" HGST 1TB 7200 u/min

      Und dann das übliche Notebook-KlimBims da drinne
      Den Bluray-Brenner hatte ich mir damals auch mitgegönnt .. soviel Aufpreis hatte der nicht..

      Und die WLan-Karte hatte ich auch irgendwann mal gewechselt als ich n neuen Router bekommen hatte...Intel AC7260




    • @dusty: dein NT ist auch schon Grenzwertig alt ;)

      @dusty+IllOO: Immer diese überdimensionierten NTs



      Naja, darüber hatten wir ja schon mal gesprochen! Der Support von bequiet meinte, das ich mir da keine Sorgen machen muss und das ich es noch deutlich länger nutzen kann. Aber da das Netzteil eh auf Sparflamme läuft (Auslastung gerade mal 350W unter Vollast), wie du ja schon bemerkt hast, mache ich mir da uch so keine großen Sorgen. Wenns stirbt, dann in Würde - ist ja eh ein Multirail, da wirds wenigstens nicht zum Schweißgerät =P Aber das es 650W hat rüht von der vorherigen Konfiguration: Phenom X4 9850 BE, 2x 8800GT SLI! Der Phenom hat geschluckt ohne Ende!

      Aber erhlichgesagt find ichs faszinierend, das hier so viele Leute auf Laptops zocken! Ich bin ja auch ganz frisch damit, aber gemütlicher find ichs immer noch am Desktop-Rechner!
      ~ when your sleep is as cold as the sea and you’re afraid that your breath will freeze ~
      ~ I’ll be your spark a spark so strong I will ignite all oceans at once ~
    • Wie sagt Stevoo mal so schön...GRUPPENZWANG
      Fangen wir mal mit dem Laptop an:
      CPU: i7-2630QM
      GPU: GT540M
      RAM: 1x8GB Crucial 1x4GB Samsung
      HDD1: 1TB HGST
      HDD2: 640GB Seagate Momentus

      Und nun zum Desktop (wird noch fertiggestellt):
      CPU: i5-3470
      Mainboard: Gigabyte Z77-DS3H
      Kühler: Stock
      GPU: Gigabyte Windforce GTX970OC
      RAM: 8GB (2x4GB) Adata Xtreme Gaming
      HDD1: Samsund 840 Evo 120GB
      HDD2: Western Digital Caviar Grenn 2TB
      Soundkarte: Creative Sound Blaster ZxR
      ODD: LG Blu-Ray Brenner
      Peripherie:
      - Screens:
      2x23,6 Zoll FHD Medion
      - Sound:
      Logitech 2.1 Soundsystem
      Beyerdynamic Custom One Pro (Wenn Eli schon mit Headset angiebt, kann ich eins auch raushauen)
      - Maus:
      Logitech G602
      - Tastatur:
      Logitech G510
      - Joystick/Gamepad
      Logitech Attack 3
      XBOX 360 Wireless Controler

      Bilder folgen, sobald Laptop sauber und Desktop aufgeräumt...


    • Fangen wir mal mit dem Laptop an:
      CPU: i7-2630QM
      GPU: GT540M
      RAM: 1x8GB Crucial 1x4GB Samsung
      HDD1: 1TB HGST
      HDD2: 640GB Seagate Momentus



      David, was hast denn für ne Displayauflösung auf dem Notebook? Ist das Full-HD, 1366x768 oder sowas?
      ~ when your sleep is as cold as the sea and you’re afraid that your breath will freeze ~
      ~ I’ll be your spark a spark so strong I will ignite all oceans at once ~
    • Hehehehehe.... Der Blanke neid soll euch erfassen.... :D

      So nun zu meiner Kiste:
      • CPU: Intel I7 2600K
      • Mainboard: Asus Maximus V-Gene
      • RAM: Corsair Vengeance 1600Mhz 8GB Kit
      • PSU: Corsair HX1000W
      • GPU: Zotac GeForce GTX TITAN
      • OS SSD: Samsung 840 Pro - Sata III
      • Game SSD: Samsung 840 Pro - Sata III
      • UserProfile HDD im Raid 1: 2x Samsung 24/7 Raid Harddrive - Sata III
      • SOUND: Creative SoundBlaster Zx
      • Gehäuse: Corsair Carbide Air 540
      Desktop Setup:
      DSC_0032.JPG

      DSC_0033.JPG


    • 1366x768, optimal für 15 Zoll



      Seh ich auch so das das reichen würde, aber Meiner war halt gebraucht, darum hatte ich nicht so viel Handlungsspielraum! Denke auch, das die Hardware bei mir für 1920x1080 auf 14" auch reicht ;)
      ~ when your sleep is as cold as the sea and you’re afraid that your breath will freeze ~
      ~ I’ll be your spark a spark so strong I will ignite all oceans at once ~

    • @dusty: Wie lange hast du das NT schon? Das Problem bei alten NTs (ab ca. 4-5a) ist vor allem das die Kondensatoren gealtert sind und du so mehr Ripple-Spannung hast, was v.a. HDDs nicht gerne haben.

      edit: Sowas kannst du aber nur am Oszilloskop sehen.


      Hab das gute Stück seit Anfang 2008 - also 7 Jahre! Hatte deshalb auch beim Bequiet-Support gefragt und folgende Antwort bekommen:



      Spoiler anzeigen
      herzlichen Dank, dass Sie mit dem be quiet! Service Kontakt aufgenommen haben.

      Aus funktionaler Sicht gibt es keine Gründe, warum Sie das Netzteil austauschen sollten. Solange dieses ohne Probleme läuft, können Sie es ohne Bedenken nutzen.


      Für einen Austausch spricht die technische Entwicklung, die die aktuellen Netzteilserien mit sich bringen. So besitzt z.B. unsere aktuelle Straight Power 10 eine 80+ Gold Zertifizierung. Hier haben Sie selbstverständlich eine erheblich größer Effizienz als bei einem Dark Power Pro P7. Bedenkt man noch, dass für die genutzten Komponenten ein 500W Netzteil absolut ausreichend sein sollte, kann man hier den Stromverbrauch sicherlich senken.

      Ob sich der Tausch auf eine aktuelle Netzteilserie für Sie rentiert, hängt jedoch maßgeblich von Ihrem Nutzungsverhalten und anderen Kriterien ab.


      Leider gibt es keine eindeutigen Indikatoren, die einem Netzteilausfall voraus eilen.

      ~ when your sleep is as cold as the sea and you’re afraid that your breath will freeze ~
      ~ I’ll be your spark a spark so strong I will ignite all oceans at once ~
    • Aber Fotos von meiner "geilen Hardware" gibts nich. Verstößt gegen Jugendschutz und soweiter... ;)
      Prinz:Dieser Mann hat den Ruf eines sehr erfahrenen Kriegers, der stark und tapfer sein soll. Aber gegen die Wendols braucht er einen grossen Haufen... Glück!
      Buliwyf: Glück kann einem Mann oft das Leben retten, wenn sein Mut ihn nicht verlässt.
    • Dann möchte ich doch auch glatt meinen Senf dazu geben und euch meinen heiß geliebten, wenn auch etwas veralteten, Rechner Vorstellen:



      Specs:

      CPU: Phenom II 965 BE



      Mainboard: Asus M4N75TD



      GPU: EVGA GTX 480 mit Accelero Xtreme Plus



      RAM: 3 x 4GB Avexir Core 1600 MHz



      NT: Irgendein billiges mit angeblich 750 Watt



      HDD: 1x Samsung 500GB und 1X Samsung 1000GB

      Gehäuse: Steinaltes Enermax, nur Gott weiß wie das Dingen denn nun tatsächlich heißt.



      Gehäuse Features: Anstelle von Laufwerken wurde ein 120mm Lüfter im 5.25" Schacht angebracht

      Front Audio ohne Funktion

      Powerswitch ohne Funktion (Rechner wird über den Resetschalter angeschaltet, ergo gibt es keinen Resetknopf)

      coole Sticker

      Seitenteil schließt nicht weil der Lüfter darin mit dem CPU-Kühlkörper kollidiert

      Frontbeleuchtung wechselt die Farben, ist allerdings Teilweise ohne Funktion

      Diverse Beulen Kratzer und Dellen

      Lüftersteuerung (auch wenn diese recht rudimentär über einen einzigen Drehknopf in der Front läuft)

      Kein Kabelmanagement (damit alles so ist, wie Gott es schuf)

      Eine Festplatte ist im Schacht für das Diskettenlaufwerk eingebaut (ursprünglich sollten zwei Grafikkarten in dem Gehäuse Platz finde, deswegen dieser interessante Einbauort)

      Bilder:
      imgur.com/a/cjVxf

      P.S.: Als letztes Bild ist noch meine "Multimedia Station" zusehen, mit Fernseher, originaler Xbox und einer 360, sowie meinem Laptop und ein wenig was von meiner Anlage