Frontpage Beitrag - Anniversary Stream 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleine Änderung. Obwohl für heute eigentlich die Hornet "Wildfire" angekündigt war. ist die Sabre "Comet" im Sale. Habe es im Artikel schon geändert.
      Davon ab ist heute ein enorm interessanter Tag für alle MISC Enthusiasten wie ich einer bin... Verdammt.
      Mich lachen sowohl die Prospector, sowie auch die Hull B und die Endeavor echt an... Aber was dafür opfern???
      Irgendwer ne zündende Idee?
      Leider ist der Mensch erst bereit dazu, logisch zu handeln, nachdem er alle anderen Möglichkeiten voll ausgeschöpft hat...
    • Also ich denke wenn du wirklich eine Hull B möchtest, könntest du evtl. die Freelancer einschmelzen oder aber die Dragonflies und/oder Mustang.
      Laut dieser Liste hier hätte die Hull B mehr SCU/Laderaum als die Freelancer Max (die Liste ist dennoch mit Vorsicht zu genießen, kann sich alles noch ändern). Allerdings hat die Freelancer insofern Vorteile, als dass sie a) besser bewaffnet ist und b) ihre Cargo im Innenraum hat, womit diese besser geschützt sein dürfte.

      Wegen der Endeavor: aus Sicht der Orga ergibt dieses Schiff in meinen Augen gerade nur bedingt Sinn, abgesehen vielleicht von der Hope Variante (also der Medi Variante). Wenn du dieses Schiff wirklich haben willst, könntest du evtl. die Gemini oder Carrack dafür Opfern, da wir diese Schiffe bereits 2 Mal in der Orga haben. Dazu solltest du aber evtl. auch mal 1stBeast fragen.

      Btw. musst dich ja nicht heute entscheiden, da am Samstag alle Schiffe aus den voran gegangenen Tagen da nochmal alle zusammen angeboten werden.
    • Ja... denke auch die Endeavor wäre nur mal wieder einer meiner Impulskäufe^^
      Bei der Hull hab ich auch zuerst an die Freelancer gedacht, aber ich weiß nicht, ob ich die nicht zu einer Prospector umbaue. Dass das alles immer so schwierig sein muss^^
      Leider ist der Mensch erst bereit dazu, logisch zu handeln, nachdem er alle anderen Möglichkeiten voll ausgeschöpft hat...
    • Die Prospector hat zumindest den Vorteil, dass diese an Mineralvorkommen ran kommen kann, wo die Orion aufgrund ihrer Größe nicht mehr hin kommt. Außerdem kann sie im Gegensatz zu einer Orion alleine bedient werden.
      Dafür wird das Ding nur nicht den Profit einer Orion abwerfen (können). Abgesehen von der Tatsache, dass die Prospector ihre Container einfach im All abwirft, und damit wiederum eine Art von Transporter mehr oder weniger Pflicht wird (es sei denn du willst das Risiko eingehen die Dinger einfach da zu lassen, wo sie sind und sie später selbst abholen).

      Warum außerdem schwierig? Hängt doch davon ab was du später mal machen willst :P Im Notfall verdienst du dir später halt genug UEC und kaufst im Bedarfsfall noch das Schiff Ingame. Außerdem wird es ja auch so sein, dass du mal Schiffe anderer Orga-Mitglieder wirst nutzen können.
    • Was ich machen will, geht prinzipiell in Richtung Transport, Erkundung, Reparatur und Ressourcenabbau. Wie gesagt ist der gesamte militärische Sektor gar nicht mal so mein Ding. Und natürlich ist das alles schwierig. Die Auswahl ist halt enorm^^
      Werd mir heut Abend mal ausgibig Gedanken machen.
      Leider ist der Mensch erst bereit dazu, logisch zu handeln, nachdem er alle anderen Möglichkeiten voll ausgeschöpft hat...