Beasts Gunship Schule

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    >>>Battletech Turnier<<<

    • Hallo,

      würde für unsere Piloten, wenn gewünscht Lehrgänge/Schnupperkurse auf Kampfhubschraubern anbieten.
      Hauptsächlich auf dem Apache(inklusive Folterkammer) da dieser von den System neben der A-10C das umfangreichste Luftgefährt ist das bei der BV Verwendung findet/finden wird, aber auch auf dem Comanche und Littlebird.

      Da es hier um eine "Weiterbildung" der Heli-Piloten geht sollte das Grundsätzliche Fliegen von Helis in Arma3 bereits beherrscht werden.

      Grüsse.
      Timberwolf: elegance - lethality - pure artistic slaughter, at its absolute finest
      --- For those I love I will sacrifice ---
    • okay. ich mach eh immer nur einen pro lehrgang^^

      folgender Ablauf Apache Lehrgang:
      -Freeflight erst dreh ich ne Runde mit Schüler im CPG Sitz, dann wird gewechselt
      *Erklärung IHADSS
      *Startup Prozedur
      *Erklärung MPD Pages
      *Hellfire-Modi Erklärung
      *Arming System
      *FCR/TADS

      -Freeflight 2
      *Schüler fliegt eigenen Heli ansosnten wie oben.

      -ASE Lehrgang(Selbstschutzmaßnahmen AH-64D)
      *genauere ASE Page Erklärung
      *einbläuen das ASE Konfiguration VOR jedem abheben gemacht wird!
      *Erster Scharfer Waffen Einsatz gegen feindl. Flugabwehr

      -Waffen Lehrgang
      *Erklärung der Waffentypen(Hellfire, ATA´s, FFAR)
      +LOBL, LOAL Helfire Modi
      +FFAR Typen
      *Hellfire Einsatz gegen Panzer
      *FFAR Einsatz gegen ungepanzerte Ziele
      *ATA´s(Stinger) Einsatz gegen Helicopter

      -Folterkammer
      *Freier Nachtflug
      *Wiederholung Punkt 2-4 vom Waffen Lehrgang
      *evtl. Wiederholung ASE Lehrgang.


      das klingt jetzt alles sehr hochtragend wird aber Pro Lehrgang vielleicht 30-45min in anspruchnehmen
      außerdem lege ich jeden nahe den Kurs einmal als Pilot und einmal als Schütze durchzumachen, damit Rollen flexibel getauscht werden können.
      dem Schützen kommen im Einsatz folgende Aufgaben zu:
      -Einsatzplanung
      *Anflug-/Angriffspunkt
      *Wahl der Waffen
      -Einsatz sämtlicher Waffen System
      -Einsatzleitung

      wohin gegen der Pilot nur "fliegt" und Gegenmaßnahmen bedient, wobei das auch reicht man hat genug damit zu tun Bäumen, Strommasten, Mistgabeln, Vögeln und feindl. Geschossen auszuweichen.

      Was ihr braucht/wissen müsst:
      -Mods der BV
      -User Action 20 Key belegen so das ihr schnell ran kommt(muss während freelook gedrückt werden können)
      *dieser ist zur Bedienung der Cockpitschalter zwingend erforderlich!
      -Taste für Optic modus wechseln sollte klar sein
      *notwendig zum umstellen der Sensoren.
      -Apache ist in Arma Agil wie ein Hase ggfs. Empfindlichkeit Steuerung reduzieren!
      *mag mich nicht aus Bäumen und Häusern kratzen



      EDIT:
      -werd heute MWO spielen falls aber heute wer interesse dran hat einfach anstupsen(das gilt auch die anderen Tage)
      Timberwolf: elegance - lethality - pure artistic slaughter, at its absolute finest
      --- For those I love I will sacrifice ---
    • Kurzes Update:

      Arbeite zZ an der Karte für die "Abschlussprüfung"
      -man startet mit dem Apache auf dem FARP und muss eine mehrstufige Mission erledigen
      *Erringung der Luftüberlegenheit(durch Zerstörung der Luftwaffe am Boden)
      *Ausschalten von Panzerverbänden
      *Convoy´s vernichten
      *Zerstörung Artillerie
      -das alles in einem "Aufwasch" man kann zum FARP zurück um sich neu zu bestücken
      -nur ein "Leben" wenn die Tag Version gewählt wird. für Nachts habe ich mal 2 Versuche angesetzt(wobei nach Absturz von vorne angefangen werden muss!)
      Timberwolf: elegance - lethality - pure artistic slaughter, at its absolute finest
      --- For those I love I will sacrifice ---